Presseinformationen

DNGK News Mai 2020

Köln, 30.5.2020

DNGK-Projekte

Umgang mit Falschnachrichten in Medien heißt eine aktuelle Übersicht über wissenschaftliche Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen zu Falschnachrichten bei COVID-19. Das Factsheet wurde von Mitgliedern des DNGK im Rahmen des Kompetenznetzwerks Public Health COVID-19 erarbeitet.

Kernbotschaften:

  • Menschen in Deutschland haben mehrheitlich ein gutes Wissen und Informationsverhalten zu COVID-19, sie vertrauen am ehesten der Wissenschaft und dem Wissenschaftsjournalismus.
  • Falschnachrichten kommen in allen Medien vor, und werden durch die Social Media Plattformen nicht konsistent gelöscht oder richtiggestellt.
  • Das Richtigstellen von Falschnachrichten ist möglicherweise nicht bei allen Zielgruppen wirksam.
  • Richtigstellungen sollten von unabhängigen wissenschaftlichen und journalistischen Institutionen vorgenommen werden.

Die vollständige Fassung und die zugrunde liegende Methodik finden Sie unter https://dngk.de/umgang-mit-falschnachrichten/

E-Bibliothek Gesundheitskompetenz

Die E-Bibliothek des DNGK – https://dngk.de/bibliothek/ – wird laufend aktualisiert und enthält derzeit über 2900 Einträge. Zusätzlich zur Volltextsuche wurden folgende Themensammlungen eingerichtet:

Vereinsnachrichten

Fachbereiche und Arbeitsgruppen

  • Im Mai wurde als neuer Arbeitskreis der Fachbereich Pädagogik und Gesundheitskompetenz gegründet.
  • Die Arbeitsgruppe Qualität von Krankheitserfahrungen / Patientengeschichten  hat die Konsentierung von Qualitätskriterien für Patientengeschichten / Krankenerfahrungen beschlossen. Der Abschluss dieser Arbeiten ist für Herbst geplant.

Wir begrüßen neue Mitglieder

Im Mai konnten wir sechs Neumitglieder begrüßen. Das Netzwerk ist nun auf 90 Mitglieder angewachsen. 

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl 2020

Die Mitgliederversammlung 2020 findet aufgrund der Pandemie als Videokonferenz am 25. November statt. In diesem Rahmen wird unter anderem auch der Vereinsvorstand neu gewählt.

Geschäftsstelle ab 1. Juni an neuem Ort

Zur Stärkung der Geschäftsführung wird die Geschäftsstelle des DNGK zum 1. Juni 2020 an das Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie der Universität zu Köln verlagert.  E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummern bleiben unverändert (siehe auch unter Impressum)

 

DNGK News April 2020

29.4.2020

DNGK-Projekte

Informationen zu COVID-19

Auf der DNGK-Webseite sind drei Kapitel zu COVID-19 eingestellt:

Kompetenznetz Public Health zu COVID-19

Das Kompetenznetz Public Health zu COVID-19 ist – unter Beteiligung des DNGK – ein Ad hoc-Zusammenschluss von über 15 wissenschaftlichen Fachgesellschaften und Verbänden aus dem Bereich Public Health, die hier ihre, methodische, epidemiologische, statistische, sozialwissenschaftliche und (bevölkerungs-)medizinische Fachkenntnis bündeln. Gemeinsam vertreten wir mehrere Tausend Wissenschaftler*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ziel ist es, schnell sowie flexibel interdisziplinäre Expertise zu COVID-19 für die aktuelle Diskussion und Entscheidungsfindung zur Verfügung zu stellen. Dafür werden wissenschaftliche Erkenntnisse zusammengestellt, aufbereitet und in möglichst leicht verständlicher Form verbreitet. Je nach Thema und Zielgruppe nutzen wir unterschiedliche Formate wie z.B. Stellungnahmen, Paper, Methodensammlung.  Die Informationen richten sich primär an Behörden, Institutionen und politische Entscheidungsträger*innen.

Stellungnahmen der beteiligten Fachgesellschaften: siehe https://www.public-health-covid19.de/stellungnahmen.html.

 

E-Bibliothek Gesundheitskompetenz

Die E-Bibliothek des DNGK – https://dngk.de/bibliothek/ – wird laufend aktualisiert und enthält derzeit über 2600 Einträge. Zusätzlich zur Volltextsuche wurden folgende Themensammlungen eingerichtet:

 

Mitglieder und Partnerorganisationen

Das Netzwerk wächst. Im April konnten wir elf Neumitglieder begrüßen, außerdem das Kompetenznetz Public Health COVID-19 und DIPex Germany / krankheitserfahrungen.de als neue Kooperationspartner.

 

Beirat des DNGK

Zur Beratung in strategischen Fragen hat der Vorstand Anfang April den Beirat des DNGK gegründet. Im Beirat können nur Mitglieder des DNGK tätig werden. Geborene Mitglieder sind die Repräsentanten der Fördermitglieder.  Berufen wurden  Dr. Iris HinneburgDr. Orkan OkanPD Dr. Jens Ulrich RüfferProf. Dr. Sylvia Sänger und Dr. Fülöp Scheibler.

 

Fachbereiche und Arbeitsgruppen

Im April haben zwei Arbeitskreise des DNGK ihre Beratungen aufgenommen:

 

DNGK News März 2020

Köln 29.3.2020

DNGK-Projekte

Informationen zu COVID-19

Aus aktuellem Anlass haben wir die Webseite https://dngk.de/corona/ eingerichtet. Sie finden hier ausgewählte Informationsangebote, insbesondere auch von Mitgliedern und Partnern des DNGK.

AG Gute Praxis Patienten-Geschichten (GPPG)

Im März hat sich die Arbeitsgruppe zur Konsentierung von Qualitätskriterien für Patientengeschichten / Krankenerfahrungen konstituiert. Beteiligt sind – neben Mitglieder und Partnern des DNGK – wie NAKOS, Krebsinformationdienst, Share to Care, Takepart Media – das IQWIG (gesundheitsinformation.de), die Stiftung GesundheitswissenPatientengeschichten.Online, sowie DIPex Deutschland (krankheitserfahrungen.de) und DIPex Schweiz.

Stellungnahme zum Nationalen Gesundheitsportal, 5.3.20

DNGK fordert vom Bundesgesundheitsminister:  Garantieren Sie  Informationsvielfalt. Die Chance eines Nationalen Gesundheitsportals: Existierende vertrauenswürdiger Informationsangebote zu Gesundheit und Krankheit sichtbar machen.  Die Stellungnahme finden Sie unter https://dngk.de/nationales-gesundheitsportal-stellungnahme-maerz-2020/

Aktuelles von DNGK-Mitgliedern und -Partnern

Aufruf zur Studienteilnahme “Selbst aktiv bei Allergie”

Selbst aktiv bei Allergie“ ist eine digitale, evidenzbasierte und interaktive Intervention mit verschiedenen Lernmodulen, die das individuelle Vorwissen der Nutzer*innen berücksichtigt und deren Fähigkeiten im Umgang mit Allergien. Das Programm richtet sich an Menschen mit leichten bis mittelschweren Allergien im Alter zwischen 18 bis 75 Jahren.  Im Rahmen einer prospektiven randomisierten Studie soll der Effekt der Intervention auf die Allergiekontrolle untersucht werden. Gesucht werden dazu 300-600 Menschen, die „Selbst aktiv bei Allergie“ ab sofort für einen Zeitraum von 4 bis 12 Wochen nutzen möchten. Nach Abschluss der Studie soll das Angebot kostenfrei und nichtkommerziell verfügbar sein.  Weitere Informationen unter https://www.selbstaktivbeiallergie.de/upload/Flyer-Selbst-aktiv-bei-Allergie.pdf

 

DNGK News Februar 2020

Köln 29.2.2020

DNGK-Workshop am 28.2. verschoben

Im Bereich des Uniklinikums Köln konnte am 26.2.  nicht ausgeschlossen werden, dass sich Personal und PatientInnen mit Covid-19 infiziert hatten. Aus diesem Grund wurde die für Freitag, 28.2. vorbereitete Veranstaltung, abgesagt. Ein neuer Termin wird in Kürze angekündigt.

E-Bibliothek des DNGK jetzt mit über 900 Einträgen

Mit der E-Bibliothek des DNGK wurde ein ein Online-Angebot entwickelt, das einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu Gesundheitsinformationen von verlässlichen Anbietern ermöglicht (https://dngk.de/bibliothek/).  Derzeit enthält die Datenbank über 2.200 Einträge inklusive mehr als 800 Patienteninformationen und etwa 100 Patientengeschichten / Krankheiserfahrungen. Damit ist die E-Bibliothek die im deutschsprachigen Raum umfangreichste Zusammenstellung evidenzbasierter Patienteninformationen.  Das Deutsche Ärzteblatt berichtete über die E-Bibliothek. GESUNDHEITSWISSEN.ONLINE heißt unseren neue Adresse, die direkt zu den Gesundheitsinformationen und Patientengeschichten führt. 

Themenschwerpunkte 2020/2021 des DNGK

Der Vereinsvorstand hat in seiner Klausurtagung am 28.2. unter anderem folgende Themenschwerpunkte für das kommende Jahr beschlossen: Entwicklung einer “Guten Praxis Patientengeschichten” und von “Anforderungen an Gesundheitsinformationen in Leichter Sprache”.  

Aktuelles von DNGK-Mitgliedern und -Partnern

 

DNGK News Januar 2020

Köln, 29.1.2020

DNGK-Projekte

DNGK-Pressemeldung: 1 Jahr im Dienst der Gesundheitskompetenz

Köln, 23.1.2020

Ein Jahr im Dienst der Gesundheitskompetenz:  Das Deutsche Netzwerk Gesundheitskompetenz feiert Geburtstag und legt den ersten Tätigkeitsbericht vor.

Vor genau einem Jahr, am 23. Januar 2019, fand die Gründungsversammlung des Deutschen Netzwerks Gesundheitskompetenz e.V. (DNGK) im Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie des Uniklinikums Köln statt. Zum ersten Jahrestag legt das DNGK nun seinen ersten Tätigkeitsbericht vor. Sie finden ihn und weitere Informationen unter https://dngk.de/startseite/jahresbericht-2019/ein-jahr-dngk/

 

Alle Newsmeldungen

seit Gründung des DNGK im Januar 2019 unter https://dngk.de

Ansprechpartner für Presseanfragen

Philipp Ollenschläger

Kontakt: presse@dngk.de

Autoren: Team DNGK

Letzte Überarbeitung:  30. 5. 2020