Ernährungskompetenz

Ernährungskompetenz ist die Fähigkeit, theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten im Ernährungsalltag in angemessenes Handeln umzusetzen. [Quelle: Bundeszentrum für Ernährung].

Ernährungswissen, Fähig- und Fertigkeiten im Umgang mit Lebensmitteln sowie das Bewusstsein über das eigene Essverhalten sind Kernkompetenzen des Konzepts der ernährungsspezifischen Gesundheitskompetenz (nutrition-specific health literacy). [Quelle: Krause et al. 2016]

Wir verweisen hier auf deutschsprachige Initiativen und Projekte zur Förderung der Ernährungskompetenz.

 

  • Autoren: Team DNGK
  • Letzte Überarbeitung:  3. 4. 2019