Young Researchers

“Young Researchers”

heißt die Infoseite der AG Nachwuchsförderung des DNGK

Hier stellen wir uns, unsere Ziele und Projekte vor.

Aktuelles (Stand 21.6.2021)

Ausbau bestehender Formate: Die Counters Lessons

Im Rahmen der AG Nachwuchsförderung ist es neben dem inhaltlich-organisatorischen Zusammenarbeiten ein Ziel, den Austausch über forschungsnahe und solche Themen, die primär für Nachwuchswissenschaftler*innen von Relevanz sind, zu ermöglich und zu fördern. Insbesondere durch die pandemiebedingten Veränderungen in den Arbeits- und Lebenswelten der Betroffenen wurde die Relevanz substituierender Formate deutlich.

Bereits seit März 2021 hat die AG zu diesem Zweck die „Counters-Lessons“ ins Leben gerufen. Bei diesen monatlich stattfindenden digitalen Treffen wird in informeller Atmosphäre Raum geboten, um sich beispielsweise zu Themen wie „Promovieren vom Küchentisch“ „Arbeiten in Forschungsprojekten“ oder „Karrierewege in, um und aus der Forschung“ auszutauschen. Zusätzlich können eigene Projekte präsentiert und diskutiert werden. Die erste Programmplanung umfasst hierbei sechs Termine über ein halbes Jahr hinweg (März bis August 2021).  Derzeit eruiert die AG weitere Themen und neue Ausgestaltungsmöglichkeiten für die folgenden Counters Lessons. Die nächsten Counters Lessons finden am 08.07.2021 zum Thema: „Beziehung und Kommunikation zu Kolleg*innen & Vorgesetzten“ statt. Außer an AG Mitglieder richtet sich das Angebot auch an alle weiteren studentischen Mitglieder des DNGK.

 

Ausarbeitung weiterer Formate

Neben den etablierten Formaten wurden innerhalb der AG Taskforces gebildet, in denen innovative Formate ausgearbeitet werden, um den netzwerkübergreifenden Wissens- und Interessensaustausch zum Thema Gesundheitskompetenz und Förderung von Nachwuchsforschung auszubauen. Ziel ist es, niedrigschwellig zugängliche Formate zu schaffen, wobei bereits in der Konzeption eine nachhaltige Dokumentation und Nutzbarmachung mitgedacht werden soll. Auch die digitalen Inhalte werden hierfür stetig überarbeitet.

 

Unsere Ziele

Das Thema Gesundheitskompetenz gewinnt in Deutschland erfreulicherweise zunehmend an Bedeutung. Somit steigt auch der Bedarf an qualifiziertem und engagiertem wissenschaftlichem Nachwuchs, an Studierenden, Doktorand:innen und Post-Docs in verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen.
Die AG Nachwuchsförderung hat sich zwei Hauptziele gesetzt: Wir möchten den wissenschaftlichen Nachwuchs innerhalb des DNGK fördern und die Interessen und Kompetenzen von Nachwuchswissenschaftler:innen repräsentieren.

Konkret bedeutet das:

    • Wir fördern die bundesweite, interdisziplinäre Vernetzung von Nachwuchswissenschaftler:innen im Forschungsfeld Gesundheitskompetenz
    • Wir konzipieren netzwerkübergreifende Workshops und Seminare zu aktuellen Themen rund um das Thema Gesundheitskompetenz
    • Wir schaffen Foren und Formate für wissenschaftlichen und informellen Interessensaustausch von “Young Researchern”
    • Wir geben Raum, individuelle Ideen und Impulse konstruktiv einzubringen und in einer motivierten Community zu verwirklichen.

Was wir machen

Digitale Meetings

Wir treffen uns monatlichen digital. Hier planen wir gemeinsam die Inhalte und Strategien der AG. In Projektgruppen gibt es die Möglichkeit sich je nach Interesse besonders einzubringen.

Counters Lessons 

Die Counters Lessons sind ein internes Format. Hier besprechen wir in einem informellen Rahmen unsere Projekte wie zum Beispiel Dissertationsvorhaben, Abstracts, Poster, Abschlussarbeiten o.ä. In einer entspannten Atmosphäre  können wir unsere Anliegen vorstellen und diskutieren. Zusätzlich wollen wir wissenschaftsnahe, aktuelle Themen aufgreifen, die für Young Researchers in ihrem alltäglichen Arbeiten von Interesse sind. Weitere Informationen und das aktuelle Programm findet ihr auf dem Flyer.

Webseminar Forschung in Zeiten von COVID-19″

Am 05.03.21 haben wir im Rahmen der Veranstaltungsreihe des DNGK ein Webseminar zu den Herausforderungen und Lösungsansätzen von Forschung in Zeiten von COVID-19 ausgerichtet. Gemeinsam mit Expert:innen haben Nachwuchswissenschaftler:innen in einem Multi-Perspective-Talk diskutiert: Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf qualitative und quantitative Forschung? Welche forschungsethischen und datenschutzrechtlichen Aspekte sind in diesen Zeiten zu beachten?

Wie kann ich mitmachen?

Du möchtest dich einbringen oder hast noch eine Frage an uns? Schreib uns gerne eine Mail an agnachwuchs@dngk.de

Neuigkeiten

Sprecherinnen der AG

Karin Drixler
Janine Michele
Vorsitz der AG
Stipendiatin, Promotionsprogramm ChEG, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung, Leibniz Universität Hannover
Michele.janine [at] mh-hannover.de

Karin Drixler
Karin Drixler
Stellv. Vorsitz der AG
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin, Fachrichtung Public Health & Health Education, Pädagogische Hochschule Freiburg
karin.drixler [at] ph-freiburg.de


Autorinnen: Janine Michele und Karin Drixler
Letzte Überarbeitung: 06.09.2021

AG Nachwuchs, Literatur

E-Bibliothek Gesundheitskompetenz des DNGK

Fachliteratur AG Nachwuchs

Hier finden Sie die in der Datenbank des DNGK eingestellten Fachartikel von Mitgliedern der AG Nachwuchs.

Alayli, Adrienne, Franziska Krebs, Laura Lorenz, Farah Nawabi, Anne-Madeleine Bau, Isabel Lück, Andrea Moreira, et al. “Evaluation of a Computer-Assisted Multi-Professional Intervention to Address Lifestyle-Related Risk Factors for Overweight and Obesity in Expecting Mothers and Their Infants: Protocol for an Effectiveness-Implementation Hybrid Study.” BMC Public Health 20, no. 1 (April 15, 2020): 482. https://doi.org/10.1186/s12889-020-8200-4.
Aldin, Angela, Digo Chakraverty, Annika Baumeister, Ina Monsef, Jane Noyes, Tina Jakob, Ümran Sema Seven, et al. "Gender differences in health literacy of migrants: a synthesis of qualitative evidence." Edited by Cochrane Consumers and Communication Group. Cochrane Database of Systematic Reviews, April 9, 2019. https://doi.org/10.1002/14651858.CD013302.
Baumeister, Annika, Angela Aldin, Digo Chakraverty, Ina Monsef, Tina Jakob, Ümran Sema Seven, Görkem Anapa, Elke Kalbe, Nicole Skoetz, and Christiane Woopen. "Interventions for improving health literacy in migrants." Edited by Cochrane Consumers and Communication Group. Cochrane Database of Systematic Reviews, April 9, 2019. https://doi.org/10.1002/14651858.CD013303.
Baumeister, A., A. Aldin, D. Chakraverty, Üs Seven, G. Anapa, T. Jakob, N. Skoetz, E. Kalbe, and C. Woopen. "Building bridges takes time: Views of healthcare professionals on health literacy and migration." European Journal of Public Health 29, no. Supplement_4 (November 1, 2019). https://doi.org/10.1093/eurpub/ckz185.065.
Bollweg, Torsten Michael. “Health Literacy of Fourth Grade Students: Preliminary Findings from a Classroom Survey.” In Bollweg TM. Health Literacy of Fourth Grade Students: Preliminary Findings from a Classroom Survey. European Journal of Public Health . 2017;27(Suppl. 3). Oxford University Press (OUP), 2017.
Bollweg, Torsten Michael, and Orkan Okan. "Measuring children's health literacy. Current approaches and challenges." In International Handbook of Health Literacy. Research, Practice and Policy across the Life-Span, 2019.
Bollweg, Torsten Michael, Orkan Okan, Alexandra Maria Freţian, Janine Bröder, Olga Maria Domanska, Susanne Jordan, Dirk Bruland, Paulo Pinheiro, and Ullrich Bauer. "Adapting the European Health Literacy Survey Questionnaire for Fourth-Grade Students in Germany: Validation and Psychometric Analysis." HLRP: Health Literacy Research and Practice 4, no. 3 (July 17, 2020): e144–59. https://doi.org/10.3928/24748307-20200428-01.
Bollweg, Torsten M., Janine Bröder, and Paulo Pinheiro, eds. Health Literacy im Kindes- und Jugendalter: Ein- und Ausblicke. Gesundheit und Gesellschaft. VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2020. https://doi.org/10.1007/978-3-658-29816-6.
Bollweg, Torsten Michael, Orkan Okan, Alexandra Freţian, Christina Janner, Tessa Schulenkorf, Sandra Kirchhoff, Paulo Pinheiro, and Ullrich Bauer. "Dimensionen der Gesundheitskompetenz von Viertklässler*innen." Prävention und Gesundheitsförderung, December 16, 2020.
Bollweg, Torsten Michael&rft au=Okan, Orkan Okan, Paulo Pinheiro, and Ullrich Bauer. "Development of a health literacy measurement tool for primary school children in Germany." European Journal of Public Health 26, no. Suppl 1 (January 9, 2016).
Bröder, Janine, Orkan Okan, Ullrich Bauer, Dirk Bruland, Sandra Schlupp, Torsten M. Bollweg, Luis Saboga-Nunes, et al. "Health literacy in childhood and youth: a systematic review of definitions and models." BMC Public Health 17, no. 1 (2017): 361. https://doi.org/10.1186/s12889-017-4267-y.
Bröder, Janine, Orkan Okan, Torsten M. Bollweg, Dirk Bruland, Paulo Pinheiro, and Ullrich Bauer. "Child and Youth Health Literacy: A Conceptual Analysis and Proposed Target-Group-Centred Definition." International Journal of Environmental Research and Public Health 16, no. 18 (September 14, 2019): 3417. https://doi.org/10.3390/ijerph16183417.
Chakraverty, D, A Baumeister, A Aldin, N Skoetz, C Woopen, and E Kalbe. "Genderspezifische Gesundheitskompetenz im Kontext von Migration: Ein Mixed-Methods-Ansatz," s-0039-1694478. Düsseldorf, 2019. https://doi.org/10.1055/s-0039-1694478.
Chakraverty, Digo, Annika Baumeister, Angela Aldin, Tina Jakob, Ümran Sema Seven, Christiane Woopen, Nicole Skoetz, and Elke Kalbe. "Gender-Specific Aspects of Health Literacy: Perceptions of Interactions with Migrants among Health Care Providers in Germany." International Journal of Environmental Research and Public Health 17, no. 7 (January 2020): 2189. https://doi.org/10.3390/ijerph17072189.
Chakraverty, D., A. Baumeister, A. Aldin, I. Monsef, T. Jakob, Üs Seven, G. Anapa, N. Skoetz, C. Woopen, and E. Kalbe. "Gender differences of health literacy in first and second generation migrants: A systematic review." European Journal of Public Health 29, no. Supplement_4 (November 1, 2019). https://doi.org/10.1093/eurpub/ckz186.045.
Domanska, Olga Maria, Christiane Firnges, Torsten Michael Bollweg, Kristine Sørensen, Christine Holmberg, and Susanne Jordan. “Do Adolescents Understand the Items of the European Health Literacy Survey Questionnaire (HLS-EU-Q47) - German Version? Findings from Cognitive Interviews of the Project ‘Measurement of Health Literacy Among Adolescents’ (MOHLAA) in Germany.” Archives of Public Health = Archives Belges De Sante Publique 76 (2018): 46. https://doi.org/10.1186/s13690-018-0276-2.
Domanska, Olga Maria, Torsten Michael Bollweg, Anne-Kathrin Loer, Christine Holmberg, Liane Schenk, and Susanne Jordan. "Development and Psychometric Properties of a Questionnaire Assessing Self-Reported Generic Health Literacy in Adolescence." International Journal of Environmental Research and Public Health 17, no. 8 (January 2020): 2860. https://doi.org/10.3390/ijerph17082860.
Drixler, Karin, Matthias Morfeld, Heide Glaesmer, Elmar Brähler, and Markus Antonius Wirtz. "Validierung Der Messung Gesundheitsbezogener Lebensqualität Mittels Des Short-Form-Health-Survey-12 (SF-12 Version 2.0) in Einer Deutschen Normstichprobe." Zeitschrift Für Psychosomatische Medizin Und Psychotherapie 66, no. 3 (September 2, 2020): 272–86. https://doi.org/10.13109/zptm.2020.66.3.272.
Drixler, K, K Müller, J Lander, Ml Dierks, and Em Bitzer. "Meine Allergie und Ich – Adaption und Validierung einer Selbsteinschätzungsskala zur Erfassung der allergiespezifischen Gesundheitskompetenz," s-0039-1694523. Düsseldorf, 2019. https://doi.org/10.1055/s-0039-1694523.
Drixler, K., E. Luntz, R. Wiedemann, J. Lander, I. Schäfer, J. Schmitt, M.-L. Dierks, and E. M. Bitzer. “Was motiviert Patienten mit atopischen Erkrankungen zur Suche nach Informationen im Internet? Ergebnisse einer Fokusgruppenstudie zu Erwartungen und Anforderungen.” Der Hautarzt; Zeitschrift Fur Dermatologie, Venerologie, Und Verwandte Gebiete 69, no. 10 (October 2018): 832–38. https://doi.org/10.1007/s00105-018-4241-3.
Ernstmann, Nicole, Ullrich Bauer, Eva-Maria Berens, Eva Maria Bitzer, Torsten Michael Bollweg, Martin Danner, Andrea Dehn-Hindenberg, et al. "DNVF Memorandum Gesundheitskompetenz (Teil 1) – Hintergrund, Relevanz, Gegenstand und Fragestellungen in der Versorgungsforschung." Das Gesundheitswesen 82, no. 7 (July 2020): e77–93.
Fretian, Alexandra, Torsten Michael Bollweg, Orkan Okan, Paulo Pinheiro, and Ullrich Bauer. "Exploring Associated Factors of Subjective Health Literacy in School-Aged Children." International Journal of Environmental Research and Public Health 17, no. 5 (January 2020): 1720. https://doi.org/10.3390/ijerph17051720.
Keller, Loraine. ""Formular is' aber 'n schweres Wort!"." Masterarbeit, Hildesheim, 2020.
Lander, Jonas, Karin Drixler, Marie-Luise Dierks, and Eva Maria Bitzer. "How Do Publicly Available Allergy-Specific Web-Based Training Programs Conform to the Established Criteria for the Reporting, Methods, and Content of Evidence-Based (Digital) Health Information and Education: Thematic Content Evaluation." Interactive Journal of Medical Research 8, no. 4 (October 24, 2019): e12225. https://doi.org/10.2196/12225.
Lincke, Hans-Joachim, Nicola Häberle, Alexandra Lindner, Inga Nolle, Martin Vomstein, Ariane Haug, Johanna Kranich, and Matthias Nübling. "Die Messung der emotional-affektiven Haltung zur Arbeit: die Skala zum Work Engagement im COPSOQ." In Arbeitsmedizin Im Gesundheitsdienst (Bd. 33). Freiburger Symposium Arbeitsmedizin Im Gesundheitsdienst. Freiburger Forschungsstelle Arbeits- Und Sozialmedizin., 175–87. Freiburg: edition FFAS, 2020.
Mantell, Pauline Katharina, Annika Baumeister, Hildegard Christ, Stephan Ruhrmann, and Christiane Woopen. “Peculiarities of Health Literacy in People with Mental Disorders: A Cross-Sectional Study.” The International Journal of Social Psychiatry 66, no. 1 (February 2020): 10–22. https://doi.org/10.1177/0020764019873683.
Mantell, Pauline Katharina, Annika Baumeister, Stephan Ruhrmann, Anna Janhsen, and Christiane Woopen. “Attitudes towards Risk Prediction in a Help Seeking Population of Early Detection Centers for Mental Disorders-A Qualitative Approach.” International Journal of Environmental Research and Public Health 18, no. 3 (January 25, 2021). https://doi.org/10.3390/ijerph18031036.
Okan, Orkan, Ester Lopes, Torsten Michael Bollweg, Janine Bröder, Melanie Messer, Dirk Bruland, Emma Bond, et al. “Generic Health Literacy Measurement Instruments for Children and Adolescents: A Systematic Review of the Literature.” BMC Public Health 18, no. 1 (22 2018): 166. https://doi.org/10.1186/s12889-018-5054-0.
Okan, Orkan, Torsten M. Bollweg, and Janine Bröder. "Health Literacy in Childhood and Adolescence: An Integrative Review." In New Approaches to Health Literacy: Linking Different Perspectives, edited by Luis A. Saboga-Nunes, Uwe H. Bittlingmayer, Orkan Okan, and Diana Sahrai, 45–64. Gesundheit Und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2021.
Okan, Orkan, Torsten Michael Bollweg, Eva-Maria Berens, Klaus Hurrelmann, Ullrich Bauer, and Doris Schaeffer. "Coronavirus-Related Health Literacy: A Cross-Sectional Study in Adults during the COVID-19 Infodemic in Germany." International Journal of Environmental Research and Public Health 17, no. 15 (January 2020): 5503. https://doi.org/10.3390/ijerph17155503.
Okan, Orkan, Torsten Michael Bollweg, Ullrich Bauer, Klaus Hurrelmann, Christina Janner, and Doris Schaeffer. "Trendstudie zur coronaspezifischen Gesundheitskompetenz: Ergebnisse der zweiten Erhebung der HLS-COVID-19 Studie." Report, 2021.
Posselt, J, and E Kuhlmann. "Digital health in a social health insurance system: new emergent market powers in Germany." European Journal of Public Health 30, no. ckaa166.011 (September 1, 2020).
Rezvani, Farhad, Dirk Heider, Martin Härter, Hans-Helmut König, Frank Bienert, Julia Brinkmann, Lutz Herbarth, et al. “Telephone Health Coaching with Exercise Monitoring Using Wearable Activity Trackers (TeGeCoach) for Improving Walking Impairment in Peripheral Artery Disease: Study Protocol for a Randomised Controlled Trial and Economic Evaluation.” BMJ Open 10, no. 6 (June 4, 2020): e032146. https://doi.org/10.1136/bmjopen-2019-032146.
Santha, Agnes, Uwe H. Bittlingmayer, Torsten M. Bollweg, Jürgen Gerdes, Orkan Okan, Gözde Ökcu, Paulo Pinheiro, Igor Osipov, and Diana Sahrai. "Health Literacy and its Determinants in 11 and 12-year-old School Children in Germany." In New Approaches to Health Literacy: Linking Different Perspectives, edited by Luis A. Saboga-Nunes, Uwe H. Bittlingmayer, Orkan Okan, and Diana Sahrai, 183–99. Gesundheit Und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2021.

Autor: DNGK-Redaktionsteam
Letzte Überarbeitung: 01.06.2021