Fördermitgliedschaft

Der Verein Deutsches Netzwerk Gesundheitskompetenz e.V. besteht aus ordentlichen Mitgliedern und Fördermitgliedern (siehe DNGK-Satzung).

Erstes Fördermitglied des DNGK wurde im November 2019

S2C

SHARE TO CARE. Patientenzentrierte Versorgung GmbH, Köln –  https://share-to-care.de/

 

Fördernde Mitglieder können juristische oder natürliche Personen werden, die den Zweck des Vereins mittragen und durch einen besonderen Mitgliedsbeitrag unterstützen wollen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Fördermitglieder im Regelfall mindestens 500 Euro. Die Höhe des jeweiligen Mitgliedsbeitrages bestimmt der geschäftsführende Vorstand im Einvernehmen mit dem Fördermitglied (siehe DNGK-Beitragsordnung 2019).

Das Beitriffsformular für die Fördermitgliedschaft (finden Sie hier als pdf-Datei).

Weitere Informationen zu den Vorteilen und Formen einer Mitgliedschaft im  DNGK finden Sie hier.

 

  • Autoren: Team DNGK
  • Letzte Überarbeitung: 21. 11. 2019