DNGK-Newsletter August 2021

Liebe Mitglieder und Partner sowie Interessierte des DNGK,

auch in der Ferienzeit sind wir in Sachen Gesundheitskompetenz aktiv. Mit der Landesvereinigung Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen haben wir einen erfahrenen Partner gefunden, der gemeinsam mit uns ein wichtiges Thema angehen möchte: die Rolle der Kommunen bei der Stärkung der Gesundheitskompetenz. Wir freuen uns auf gemeinsames Webseminar im Oktober – sicher ein Höhepunkt in der zweiten Jahreshälfte. Einzelheiten lesen Sie im Newsletter.
Überhaupt ist uns die Zusammenarbeit mit starken Partnern an wichtigen Themen ein zentrales Anliegen: In unseren Arbeitsgruppen kommen die unterschiedlichsten Organisationen zusammen, um sich über Qualitätsstandards für Erfahrungsberichte, barrierefreie Gesundheitskommunikation oder Qualitätsdarlegungen von Informationsangeboten zu verständigen. Hinweise auf weitere Aktivitäten dieser Einrichtungen finden sie im Newsletter ebenso wie auf ausgewählte Beiträge unserer Mitglieder.

Eine spannende Lektüre wünscht Ihnen

Ihr DNGK-Redaktionsteam


Informationen zu finden ist leicht. Aber welche sind verlässlich?

Bericht über das Projekt “Verlässliches Gesundheitswissen” und die Beteiligten
Der DNGK-Vorstand hatte im April Qualitätskriterien für Gesundheitsinformationen beschlossen, auf die von dngk.de verwiesen wird (siehe Mai- & Juni/Juli-Newsletter). Ausgewählten Herausgebern war angeboten worden, die Berücksichtigung der Kriterien bei ihren eigenen Angeboten auf dngk.de veröffentlichen zu lassen.

Mittlerweile liegen Qualitätsdarlegungen für folgende Portale vor: patienten-information.de, cochrane.de, medizin-transparent.at, arriba-hausarzt.de, hardingcenter.de/de/transfer-und-nutzen/faktenboxen, igel-monitor.de, gesundheitsinformation.de, leitlinienprogramm-onkologie.de, psychenet.de, gesundheit-leicht-verstehen.de, stiftung-gesundheitswissen.de.Share-to-Care.de, Impfseiten von rki.de/impfen mit den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission STIKO und gesundheit-leicht-verstehen.de von Special Olympics Deutschland (SOD).

Zur Weiterentwicklung des Programms gründete der DNGK-Vorstand im Juli eine AG „Verlässliches Gesundheitswissen“. Zur Mitarbeit eingeladen sind Repräsentierende der bewerteten Portale sowie die Mitglieder des DNGK.
>> Mehr lesen

Entscheidungswürfel zur COVID-Impfung über 12.000-mal genutzt und jetzt auf Arabisch und Spanisch

Seit seinem Start Mitte Februar wurde der COVID-Cube knapp 12.500-mal genutzt. Eine zunehmende Impfmüdigkeit lässt sich aus den Bewertungen, die die Nutzerinnen und Nutzer abgeben, nicht ablesen.  Dass im Juli die Zustimmung zur Impfung im COVID-Cube noch dreimal so hoch war wie die Ablehnung, lässt hoffen, dass sich noch viele Menschen impfen werden. Auch im August scheint es keine Trendwende hin zur Ablehnung zu geben.

Seit Ende Juli ist der COVID-Cube, der interaktive Würfel des DNGK zum Thema Impfentscheidung, auch auf Arabisch und auf Spanisch verfügbar.
>> Mehr lesen

Webseminar “Kommune als Gesundheitskompetenz-fördernder Ort” 

Studienergebnissen zufolge haben viele Menschen in Deutschland nur eine unzureichende Gesundheitskompetenz – es fällt ihnen nach eigener Einschätzung schwer, Gesundheitsinformationen zu verstehen, diese kritisch zu beurteilen und zur Verbesserung der eigenen Gesundheit zu nutzen.

Das DNGK-Webseminar richtet sich an Akteur*innen, Multiplikator*innen und kommunale Vertreter*innen, die das Thema Gesundheitskompetenz im kommunalen Kontext weiter voranbringen möchten.

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG & AFS) ausgerichtet und findet am 14. Oktober 2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr statt.
>> Mehr lesen

Webseminare in Planung

Zu folgenden Themen planen wir Webseminare: “Pflegeberufe / Hebammen und GK”, “Qualität von Erfahrungsberichten / Patientengeschichten”, “Selbsthilfe und GK”, “Heilberufe (Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie) und GK”, “Organisationale Gesundheitskompetenz”.

Aus unseren Fachbereichen und Arbeitsgruppen

Fachbereich Medien: Neuer Themenschwerpunkt  “Gesundheitskompetenz und Kunst”
Der Fachbereich Medien stellt sich neu auf. Als thematische Neuausrichtung wird derzeit das Schwerpunktthema „Gesundheitskompetenz und Kunst“ diskutiert. Mit diesem Thema möchte sich der FB Medien der Frage nähern, wie man mit künstlerischen Formaten und Medien Gesundheitswissen vermitteln kann. Ein konkretes Thema innerhalb des Bereichs ist beispielsweise die „Visual Literacy“, die sich mit der einfachen Vermittlung von Inhalten über Grafiken beschäftigt.
>> Mehr lesen

Ausgewählte Beiträge unserer Mitglieder

Kommunale Präventionsprojekte und Auswirkungen auf Gesundheitskompetenz. Ein Praxisbericht.
Beitrag von Christine Becker.
>> Mehr lesen

Forschung in Zeiten von COVID-19.
Beitrag von Lisa Bach, Karin Drixler, Janine Michele und Jacqueline Posselt. 
>> Mehr lesen

Corona verstehen – evidenzbasiert. SARSCoV2Epidemie und Coronavirus19Erkrankung. Living eBook.
Beitrag von David Klemperer unter Mitarbeit von Joseph Kuhn und Bernt-Peter Robra.
>>Mehr lesen

Aktuelles von unseren Partnern und Kooperationen

Cochrane Deutschland Stiftung (CDS)
Cochrane Deutschland ist seit letztem Jahr Mitglied von Cochrane Public Health Europe (CPHE).  Die CPHE-Review-Gruppe hat ein neues Informationsangebot entwickelt: themenspezifische Infomails mit Zusammenfassungen der wichtigsten Ergebnisse von aktuell publizierten Reviews aus acht verschiedenen Themengebieten der Public Health.
>> Mehr lesen

Cochrane Österreich / Medizin-Transparent.at
Das aktuelle Thema: Kreuzimpfung mit AstraZeneca und BioNTech/Pfizer –  ist sie wirksam?
>> Mehr lesen

CoRe-Net
Akademie für junge Forschende – Workshop-Bericht “Unterstützung bei der Antragstellung”.
>> Mehr lesen

Gesundheitsinformation.de
Das aktuelle Thema: “Scheidensenkung und Gebärmuttersenkung”.
>> Mehr lesen

Kompetenznetz Public Health COVID-19
Handreichungen zur Sozialen Isolation sowie zur Gesundheitsfördernden Arbeitsgestaltung im Homeoffice aktualisiert.
>> Mehr lesen

Krebsinformationsdienst
Komplementäre und alternative Krebsmedizin – “Mir wurde da was empfohlen…” – Methoden jenseits der “Schulmedizin”.
>> Mehr lesen

NAKOS
Corona-Selbsthilfegruppen im deutschsprachigen Raum. NAKOS aktualisiert Übersicht.
>> Mehr lesen

Patienten-Information.de
Patientenleitlinie “Asthma” überarbeitet.
>> Mehr lesen

Für die Übersetzungen der Kurzinformationen werden ehrenamtliche muttersprachliche Personen für Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch gesucht.
>> Mehr lesen

Was hab ich?
Patienten­verständliche Informationen auf Knopfdruck – die digitale Lösung für ein optimales Entlassmanagment. Hintergründe und Ergebnisse zu dem vom Innovationsfonds geförderten Forschungsprojekt “Patientenbriefe nach stationären Aufenthalten” wurden Anfang August in einem Ergebnisbericht vorgestellt. Der Einsatz der Patientenbriefe von “Was hab‘ ich?” führte zu einer signifikanten Steigerung der Gesundheitskompetenz.
>> Mehr lesen

Veranstaltungshinweise

Cochrane Deutschland Stiftung (CDS)
Lunch & Learn: “MeSh verstehen und anwenden”.
18.08.2021. Digital
>> Mehr lesen

INSEA – Initiative für Selbstmanagement und aktives Leben 
INSEA Selbstmanagement.
02. September 2021. Telefonkurs
>> Mehr lesen

Schweizer Bundesamt für Gesundheit und Careum Stiftung
Aktuelle Daten zur Gesundheitskompetenz in der Schweiz.
10. September 2021. Digital
>> Mehr lesen

Cochrane Deutschland Stiftung (CDS)
Systematische Übersichtsarbeiten nutzen.
16.-17. und 23.-24. September 2021. Digital
>> Mehr lesen

DGMP/DGMS Kongress 2021
Psychosoziale Medizin in Zeiten des Umbruchs.
16.-17. September 2021. Digital
>> Mehr lesen

Aktionsbündnis für Patientensicherheit 
Welttag der Patientensicherheit. Motto “Mach dich stark für Patientensicherheit – Sicher vom ersten Atemzug an”.
17. September 2021. Hybrid-Veranstaltung in Berlin
>> Mehr lesen

56. Jahrestagung der DGSM 
Das Soziale in Medizin und Gesellschaft – Aktuelle Megatrends fordern uns heraus.
22.-24. September 2021. Digital 
>> Mehr lesen

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)
Deutscher Kongress für Versorgungsforschung: Versorgungskontext verstehen – Praxistransfer befördern.
06.-08. Oktober 2021. Digital
>> Mehr lesen

Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK)
6. ÖPGK-Konferenz: Gesundheitskompetenz messen: Impulse für Praxis, Politik und Forschung.
12. Oktober 2021. Digital
>> Mehr lesen

Deutsches Netzwerk Gesundheitskompetenz (DNGK) und Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen
Webseminar “Kommune als Gesundheitskompetenz-fördernder Ort” 
12. Oktober 2021. Digital
>> Mehr lesen

CoRe-Net / ZVFK 
Methodenforum. Zwei aufeinander aufbauende Kurse. Effektive & effiziente interdisziplinäre Teamarbeit.
11.-12. November 2021. Digital
>> Mehr lesen

Cochrane Deutschland Stiftung (CDS)
Lunch & Learn – Kurzwebinar “Literaturrecherche mit Ovid®”.
01.12.2021. Digital
>> Mehr lesen

Sie interessieren sich für eine DNGK-Mitgliedschaft

Wunderbar und herzlich Willkommen! 
Bei uns sind  Sie richtig, wenn Sie der Meinung sind und etwas dafür tun möchten:

dass Bürgerinnen und Bürger:

    • selbstbestimmt über die eigene Gesundheit und Gesundheitsversorgung entscheiden sollen;
    • einen leichten Zugang zu vertrauenswürdigen Informationen über Gesundheit und Krankheit erhalten sollen.

dass Angehörige von Heil- und Gesundheitsberufen:

    • in ihrer Entscheidungsfindung zu Gesundheitsfragen mit geeigneten Instrumenten und Materialien unterstützt werden sollen.

dass Forschende:

    • in einer sich stets ändernden Gesundheitslandschaft (wie zum Beispiel durch Corona bedingt) auch weiter eine gute und verlässliche Forschung betreiben können.

Sie können sich selbst aktiv in unser Netzwerk einbringen und sich an der Weiterentwicklung unserer Projekte beteiligen, wie zum Beispiel zur:

    • Information und Entscheidungsfindung zur COVID-19-Impfung;
    • Erhebung und Verbreitung von Patientengeschichten und Erfahrungsberichten.

Diskutieren Sie mit uns in unseren monatlichen Webseminaren.

Mitglied werden

Wir freuen uns auf Sie! 

DNGK-Newsletter Juni / Juli 2021

Liebe Mitglieder und Partner sowie Interessierte des DNGK,

im Mittelpunkt des aktuellen Newsletters steht die Weiterentwicklung des Projektes “Verlässliches Gesundheitswissen”, an dem sich mittlerweile elf Organisationen beteiligen. Wir berichten über das Juni-Webseminar “Digitale Gesundheitsanwendungen und Gesundheitskompetenz”. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten aus den Arbeitsgruppen des Netzwerks sowie von Mitgliedern und Partnern.

Der nächste Newsletter erscheint im August. Wir wünschen erholsame Sommertage.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr DNGK-Redaktionsteam


Informationen zu finden ist leicht. Aber welche sind verlässlich? Bericht über das Projekt “Verlässliches Gesundheitswissen” und die Beteiligten

Der DNGK-Vorstand hatte im April Qualitätskriterien für Gesundheitsinformationen beschlossen, auf die von dngk.de verwiesen wird (siehe Mai-Newsletter). Ausgewählten Herausgebern war angeboten worden, die Berücksichtigung der Kriterien bei ihren eigenen Angeboten auf dngk.de veröffentlichen zu lassen. 

Mittlerweile liegen Qualitätsdarlegungen für folgende Portale vor: patienten-information.de, cochrane.de, medizin-transparent.at, arriba-hausarzt.de, hardingcenter.de/de/transfer-und-nutzen/faktenboxen, igel-monitor.de, gesundheitsinformation.de, leitlinienprogramm-onkologie.de, psychenet.de, gesundheit-leicht-verstehen.de und stiftung-gesundheitswissen.de.
>> Mehr lesen

Webseminar “Digitale Gesundheitsanwendungen und Gesundheitskompetenz” – Ergebnisbericht

Medizinische Apps und andere digitale Angebote gewinnen in der medizinischen Versorgung und der Prävention immer stärker an Bedeutung. Deshalb nahm das DNGK-Webseminar am 14. Juni 2021 die digitalen Helfer und ihre Bedeutung für die Gesundheitskompetenz genauer unter die Lupe:
>> Mehr lesen

Webseminare in Planung

Zu folgenden Themen planen wir Webseminare: “Kommune als Gesundheitskompetenz-fördernder Ort (Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.  gemeinsam mit dem DNGK am 14. Oktober 2021)”, “Pflegeberufe / Hebammen und GK”, “Qualität von Erfahrungsberichten / Patientengeschichten”, “Selbsthilfe und GK”, “Heilberufe (Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie) und GK”, “Organisationale Gesundheitskompetenz”.

Aus unseren Fachbereichen und Arbeitsgruppen

AG Leichte Sprache
Aus der AG “Leichte Sprache” wird die AG “Barrierefreie Kommunikation”.
In Zukunft ist die AG mit dem neuen Namen offen für weitere Felder der barrierefreien Gesundheitskommunikation. Derzeit arbeitet die AG weiterhin schwerpunktmäßig zur verständlichkeitsoptimierten, schriftlichen Kommunikation – also zur Leichten und Einfachen Sprache. 
>> Mehr lesen

AG Nachwuchsförderung
Seit März 2021 organisiert die AG die “Counters Lessons”. Bei diesen monatlich stattfindenden digitalen Treffen wird in informeller Atmosphäre Raum geboten, um sich zu Themen wie “Promovieren vom Küchentisch”, “Arbeiten in Forschungsprojekten” oder “Karrierewege in und aus der Forschung” auszutauschen oder eigene Projekte zu präsentieren. Die nächsten Counters Lessons finden am 8. Juli 2021 zum Thema: “Beziehung und Kommunikation zu Kolleg*innen & Vorgesetzten” statt. Außer an AG-Mitglieder richtet sich das Angebot auch an alle weiteren studentischen Mitglieder des DNGK. 
>> Mehr lesen

FB Organisationale Gesundheitskompetenz
Der Fachbereich hat eine Serie an (Gast-) Beiträgen aus aktuell laufenden und abgeschlossenen Projekten im Bereich der organisationalen Gesundheitskompetenz gestartet. Für 2022 ist ein Webseminar zum Thema OGK geplant.
>> Mehr lesen

AG Patientengeschichten / Erfahrungsberichte
Im März 2020 hat sich eine Arbeitsgruppe zur Konsentierung von Qualitätskriterien für Patientengeschichten / Krankenerfahrungen konstituiert. Der Entwurf eines entsprechenden Positionspapiers soll Anfang Herbst 2021 im Rahmen eines Webseminars öffentlich diskutiert werden.
>> Mehr lesen

Aktuelles von unseren Partnern und Projektbeteiligten

Aktionsbündnis für Patientensicherheit e. V.
Preisträger*innen des Deutschen Preises für Patientensicherheit 2021.
>> Mehr lesen

Cochrane Deutschland Stiftung (CDS)
Kontrolle ist besser: Das neue Manual zur Bewertung klinischer Studien.
>> Mehr lesen

Cochrane Österreich / Medizin-Transparent.at
Coronavirus: Mythen und Fakten.
>> Mehr lesen

CoRe-Net
Schlussbericht der ersten Förderphase.
>> Mehr lesen

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e. V. (DNVF)
Studie des DNVF zeigt relevanten methodischen Verbesserungs-­ und Beratungsbedarf zu aktuellen und zukünftigen Innovationsfonds-Projekten.
>> Mehr lesen

Gesundheitsinformation.de
Kniearthrose
>> Mehr lesen

Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie der Universität zu Köln (IGKE)
Internetseite in neuer Gestalt.
>> Mehr lesen

Kompetenznetz Public Health COVID-19
Handreichung: Anpassungen der Infektionsschutzmaßnahmen in Alten- und Pflegeheimen veröffentlicht.
>> Mehr lesen

Krebsinformationsdienst
Ihr Weg durch die Krebserkrankung. Neue Broschüre des Krebsinformationsdienstes.
>> Mehr lesen

NAKOS
Leitfaden “Starthilfe zum Aufbau von Selbsthilfegruppen” neu aufgelegt.
>> Mehr lesen

Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz
Positionspapier zur digitalen Gesundheitskompetenz.
>> Mehr lesen

Patienten-Information.de
Neue Informationen in Leichter Sprache: Blasenentzündung, Rheuma und IGeL.
>> Mehr lesen

SHARE TO CARE
Nach Implementierung des SHARE TO CARE-Programms in der Kieler Universitätsklinik für Neurologie wurden Patient*innen anhand international gebräuchlicher Patient*innenfragebögen befragt.  Dabei zeigte sich aus Patient*innensicht eine deutliche Verbesserung des SDM-Levels, der Vorbereitung auf medizinische Entscheidungen sowie der Aufklärung der Therapieoptionen.
>> Mehr lesen

Stiftung Gesundheitswissen (SGW)
Neue, digitale Lernplattform stärkt die digitale Gesundheitskompetenz Jugendlicher
Studien zeigen, dass weniger als die Hälfte der Jugendlichen in Onlinetexten Fakten von Meinungen unterscheiden kann. Viele von ihnen wissen nicht, wie man das Internet als Informationsquelle richtig nutzt. Die neue Online-Lernplattform “Gesundweiser” der Stiftung Gesundheitswissen vermittelt Jugendlichen daher spielerisch Wissen rund um die digitale Gesundheitskompetenz. Die digitale Lernplattform ist ein Wegweiser durch die digitale Gesundheit und Bestandteil der Schulinitiative “Pausenlos gesund”.
>> Mehr lesen

Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) 
Entscheidungen der Krankenkassen per Telefon überrumpeln Versicherte:
 Unabhängige Patientenberatung drängt auf Schriftform.
>> Mehr lesen

Was hab ich?
Verständliche ICD-Codes: Nationales Gesundheitsportal gesund.bund.de veröffentlicht 10.000 patientengerechte Erklärungen von “Was hab‘ ich?” 
>> Mehr lesen

Veranstaltungshinweise

Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz
Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland – vor und während der Corona Pandemie (Webseminar).
7. Juli 2021
>> Mehr lesen

Zentrum Patientenschulung und Gesundheitsförderung e. V.
5. Online-Qualitätszirkel: Aktuelles aus der Ernährungstherapie.
22. Juli 2021
>> Mehr lesen

Schweizer Bundesamt für Gesundheit und Careum Stiftung
Aktuelle Daten zur Gesundheitskompetenz in der Schweiz.
10. September 2021
>> Mehr lesen

Aktionsbündnis für Patientensicherheit e. V.
Welttag der Patientensicherheit.
17. September 2021
>> Mehr lesen

Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK)
6. ÖPGK-Konferenz: Gesundheitskompetenz messen: Impulse für Praxis, Politik und Forschung.
12. Oktober 2021
>> Mehr lesen

Sie interessieren sich für eine DNGK-Mitgliedschaft

Wunderbar und herzlich Willkommen! 
Bei uns sind  Sie richtig, wenn Sie der Meinung sind und etwas dafür tun möchten:

dass Bürgerinnen und Bürger: 

    • selbstbestimmt über die eigene Gesundheit und Gesundheitsversorgung entscheiden sollen;
    • einen leichten Zugang zu vertrauenswürdigen Informationen über Gesundheit und Krankheit erhalten sollen.

dass Angehörige von Heil- und Gesundheitsberufen: 

in ihrer Entscheidungsfindung zu Gesundheitsfragen mit geeigneten Instrumenten und Materialien unterstützt werden sollen.

dass Forschende:

    • in einer sich stets ändernden Gesundheitslandschaft (wie zum Beispiel durch Corona bedingt) auch weiter eine gute und verlässliche Forschung betreiben können.

Sie können sich selbst aktiv in unser Netzwerk einbringen und sich an der Weiterentwicklung unserer Projekte beteiligen, wie zum Beispiel zur:

    • Information und Entscheidungsfindung zur COVID-19-Impfung;
    • Erhebung und Verbreitung von Patientengeschichten und Erfahrungsberichten.

Diskutieren Sie mit uns in unseren monatlichen Webseminaren.

Mitglied werden

Wir freuen uns auf Sie! 

DNGK-Newsletter Mai 2021

DNGK-Newsletter Mai 2021

Liebe Mitglieder und Partner sowie Interessierte des DNGK,

Heute stellen wir Ihnen aus der Reihe “DNGK-Webseminare” den Ergebnisbericht zur Veranstaltung  “Therapeutische Berufe” und einen Ausblick auf das Webseminar zu “Digitalen Gesundheitsanwendungen” am 14. Juni vor.

Wir berichten über das neue Projekt “Verlässliches Gesundheitswissen – Qualität von Gesundheitsinformationen” sowie über den weiteren Ausbau der E-Bibliothek.  Für Sie haben wir eine neue Rubrik “Zur Diskussion” erstellt. Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen.

Wir freuen uns, dass der Newsletter zunehmend von Mitgliedern und Partnern als Informationsplattform über eigene Projekte genutzt wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr DNGK-Redaktionsteam


Vorschau Webseminar “Digitale Gesundheitsanwendungen und Gesundheitskompetenz”
Am 14. Juni 2021 findet in der Zeit von 17:00 bis 18:30 Uhr das 5. Webseminar des DNGK zum Thema “Digitale Gesundheitsanwendungen und Gesundheitskompetenz” statt. Medizinische Apps und andere digitale Angebote gewinnen in der medizinischen Versorgung und der Prävention immer stärker an Bedeutung. Deshalb nimmt das Webseminar im Juni die digitalen Helfer und ihre Bedeutung für die Gesundheitskompetenz genauer unter die Lupe.
>> Mehr lesen

Ergebnisbericht Webseminar “Therapeutische Berufe und Gesundheitskompetenz”
Welche Strukturen sind zur Stärkung der Gesundheitskompetenz nötig? Welche Rolle spielen dabei die Gesundheitsberufe? Mit diesem Thema beschäftigte sich das 4. Webseminar des DNGK “Therapeutische Berufe und Gesundheitskompetenz” am 10. Mai 2021. Expertinnen aus Ergotherapie, Ernährungstherapie, Logopädie und Physiotherapie präsentierten Projekte und Praxiserfahrungen zu dieser Thematik.
>> Mehr lesen

Neues DNGK-Projekt: Qualitätsdarlegung zu Gesundheitsinformationen
Der DNGK-Vorstand hat am 16. April Qualitätskriterien für Gesundheitsinformationen, auf die von dngk.de verwiesen wird, beschlossen.

Gewünscht werden unter anderem Angaben zu

    1. Autorenschaft, Interessen und Sachverständigkeit der Autoren und Anbieter
    2. Zielen, Zweck und Geltungsbereich der Informationen
    3. Quellen der Informationen mit Hinweisen auf Bezug zu Leitlinien, Systematischen Reviews, Evidenzbasierter Medizin
    4. Aktualität und Gültigkeit der Informationen
    5. Finanzierung, redaktioneller Unabhängigkeit und Belegen für Werbefreiheit
    6. Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Qualitätsdarlegung für das Informationsangebot

Herausgeber von Gesundheitsinformationen können ihre Angaben auf dngk.de veröffentlichen lassen. Als erste Organisationen machten davon Gebrauch: das ÄZQ für patienten-information.de, Cochrane Deutschland für cochrane.de, Cochrane Österreich für medizin-transparent.at und das IQWiG für gesundheitsinformation.de.
>> Mehr lesen

Neu auf dngk.de
DNGK-Projekte heißt die Info-Seite über aktuelle Projekte des Netzwerks. Sie finden unter anderem folgende Themen:

    • Digitale Gesundheitskompetenz / Digitale Gesundheitsanwendungen DiGA
    • Entscheidungswürfel des DNGK
    • Erfahrungsberichte im Gesundheitswesen / Patientengeschichten
    • Gesundheitsberufe und Gesundheitskompetenz
    • Gesundheitsinformationen / Patienteninformationen
    • Leichte Sprache und Gesundheitskompetenz
    • Nachwuchsförderung
    • Organisationale Gesundheitskompetenz
    • Veranstaltungen

>> Mehr lesen

E-BIBLIOTHEK
Die E-BIBLIOTHEK, Deutschlands umfangreichste Online-Bibliothek zur Gesundheitskompetenz, umfasst derzeit über 6 500 Einträge.

Wir stellen Ihnen hier einige Neuerungen vor:

Sammlung Medizinische Entscheidungshilfen

>> Mehr lesen

Projekte unserer Fördermitglieder 

>> Mehr lesen

Neue Fachliteratur zu folgenden Themen

>> Mehr lesen

Aktuelles von Mitgliedern und Partnern

Umfrage zum Übersetzungsprojekt Cochrane Kompakt
Cochrane Kompakt ist ein gemeinsames Projekt der deutschsprachigen Cochrane-Zentren in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Für Cochrane Kompakt werden Zusammenfassungen von Cochrane Reviews zu Gesundheitsthemen ins Deutsche übersetzt. Um herauszufinden, wie Cochrane Kompakt angenommen wird und noch besser auf die Nutzer-Bedürfnisse ausgerichtet werden kann, führt Cochrane Deutschland bis zum 31.05.2021 eine Online-Umfrage durch.
>> Mehr lesen

Promotionsprogramm Chronische Erkrankungen und Gesundheitskompetenz (ChEG) an der Medizinischen Hochschule Hannover am Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung

Vor einem Jahr starteten die ChEG-Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie assoziierte Teilnehmende in das Programm der Medizinischen Hochschule Hannover, gefördert durch die Robert Bosch Stiftung. In diesem Artikel berichten die Teilnehmenden über das Programm, die Hintergründe sowie die Erfahrungen und Erfolge aus dem ersten Jahr.
>> Mehr lesen

Umfrage zur Gesundheitskompetenz von Pflegefachkräften

J. Stephan, DNGK-Mitglied, führt im Rahmen seiner Masterarbeit (Public Health) eine Erhebung zur Gesundheitskompetenz von Pflegefachkräften im Vergleich zur arbeitenden Allgemeinbevölkerung durch und bittet Sie um Beteiligung an der Online-Umfrage.
>> Mehr lesen

Zentrum Patientenschulung und Gesundheitsförderung zur Gesundheitskompetenz

11. Fachtagung der ZePG online
“Patientenschulung und Gesundheitsförderung digital!?”
17./18. Juni 2021

Wie in der gesamtgesellschaftlichen Diskussion, nimmt die Bedeutung digitaler Medien auch in der Versorgung chronisch kranker Menschen zu. Die neuen Möglichkeiten nehmen mittlerweile in Forschung und Praxis der medizinischen Versorgung, Nachsorge und Selbsthilfe eine große Rolle ein. Reviews und Metaanalysen belegen, dass internet- und mobile-basierte Interventionen (IMIs) Verhaltensänderungen und medizinische Behandlungen unterstützen und damit Gesundheit und Lebensqualität optimieren. Am ersten Tag werden Ansätze bei chronischen Erkrankungen und in der Rehabilitation zur Diskussion gestellt. Am zweiten Tag werden innovative Konzepte aus verschiedenen Versorgungsbereichen vorgestellt und Anwendungsmöglichkeiten von IMIs beschrieben.
>> Mehr lesen

DNGK-Redaktion
Vor kurzem haben wir per Mail an die DNGK-Mitglieder Übersetzer*in für den COVID-Cube gesucht. Zu unserer großen Freuden haben sich bereits zwei Übersetzerinnen gemeldet. Sie sind dabei, den COVID-Cube ins Spanische und Arabische zu übertragen und dann die Texte selbstständig einzupflegen. Wenn Sie unsere Übersetzungsteam noch verstärken wollen, sind Sie herzlich willkommen!

Zum Hintergrund: Mitte Februar hat das DNGK den COVID-Cube veröffentlicht, eine interaktive, virtuelle Entscheidungshilfe in Würfelform zum Thema COVID-Impfung. Bislang haben mehr als 8 000 Menschen den COVID-Cube genutzt. Verschiedentlich wird derzeit betont, dass Menschen in Deutschland, die nicht gut deutsch sprechen, nicht ausreichend mit Informationsangeboten versorgt sind. Wir würden also den COVID-Cube sehr gerne auch in anderen Sprachen veröffentlichen, neben arabisch und spanisch gerne auch in türkisch, russisch oder englisch.

Wenn Sie Lust dazu haben, den Cube-Text sowie die wöchentlichen Updates zu übersetzen und anschließend einzupflegen, melden Sie sich bitte bei Christian Weymayr unter 01577 6811061 oder weymayr@dngk.de. Wir freuen uns auf Sie!
>> Mehr lesen

Veranstaltungen
Virtuell miteinander bewegt – Leipziger Online-Selbsthilfetage 2021
Mit DNGK-Mitglied Prof. Dr. Sylvia Sänger
28./29. Mai 2021
>> Mehr lesen

Berliner Gesundheitspreis
Mit den DNGK-Mitgliedern Prof. Dr. Marie-Luise Dierks und Dr. Wolfgang Blank
22. Juni 2021
>> Mehr lesen

Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz ÖPGK
6. ÖPGK-Konferenz: Gesundheitskompetenz messen: Impulse für Praxis, Politik und Forschung
12.10.2021
>> Mehr lesen

Fonds Gesundes Österreich
23. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz Online: “Gesund bleiben! Aus FGÖ-Initiativen für die Zukunft lernen”
15. Juni 2021
>> Mehr lesen

Zur Diskussion
An dieser Stelle finden Sie künftig Beiträge und Kommentare, die wir zur Diskussion stellen möchten. Eingehende Diskussionsbeiträge werden im geschlossenen Mitgliederbereich von dngk.de veröffentlicht.

Hinter den Erwartungen zurückgeblieben

Marie-Luise Dierks zur Allianz für mehr Gesundheitskompetenz
Zwar ist Gesundheitskompetenz mittlerweile ein gesellschaftsfähiges Thema, aber echte Fortschritte kann Prof. Marie-Luise Dierks von der Medizinischen Hochschule Hannover noch nicht erkennen. Insbesondere wenn es darum geht, dass das Gesundheitssystem mit seinen Institutionen die gesundheitsbezogenen Fähigkeiten seiner Adressaten aktiv unterstützt. (Quelle: www.gerechte-gesundheit-magazin.de, Mai 2021)
>> Mehr lesen

Sie interessieren sich für eine DNGK-Mitgliedschaft

Wunderbar und herzlich Willkommen! 
Bei uns sind  Sie richtig, wenn Sie der Meinung sind und etwas dafür tun möchten:

dass Bürgerinnen und Bürger:

    • selbstbestimmt über die eigene Gesundheit und Gesundheitsversorgung entscheiden sollen;
    • einen leichten Zugang zu vertrauenswürdigen Informationen über Gesundheit und Krankheit erhalten sollen.

dass Angehörige von Heil- und Gesundheitsberufen:

    • in ihrer Entscheidungsfindung zu Gesundheitsfragen mit geeigneten Instrumenten und Materialien unterstützt werden sollen.

dass Forschende:

    • in einer sich stets ändernden Gesundheitslandschaft (wie zum Beispiel durch Corona bedingt) auch weiter eine gute und verlässliche Forschung betreiben können.

Sie können sich selbst aktiv in unser Netzwerk einbringen und sich an der Weiterentwicklung unserer Projekte beteiligen, wie zum Beispiel zur:

    • Information und Entscheidungsfindung zur COVID-19-Impfung;
    • Erhebung und Verbreitung von Patientengeschichten und Erfahrungsberichten.

Diskutieren Sie mit uns in unseren monatlichen Webseminaren.

Mitglied werden

Wir freuen uns auf Sie!